Schrägkugellager

Schrägkugellager tragen sowohl radiale als auch axiale Belastungen durch asymmetrische Laufringe, die die sphärischen Wälzkörper des Lagers, auch Lagerkugeln genannt, in einem Winkel aufnehmen. Je größer der Winkel zwischen dem Lager und seiner Achse ist, desto größer ist die axiale Belastung, die das Lager tragen kann. Da die axiale Belastung proportional zur radialen Belastung ist, bedeutet eine größere axiale Belastbarkeit eine geringere radiale Belastbarkeit. Schrägkugellager gibt es je nach Belastungsrichtung in ein- und zweireihiger Ausführung. Einreihige Schrägkugellager nehmen axiale Belastungen nur in einer Richtung auf, während zweireihige Schrägkugellager axiale Belastungen in beiden Richtungen aufnehmen. Darüber hinaus produzieren wir auch Miniatur-Schrägkugellager. 

Hergestellt mit den gleichen engen Toleranzen wie der radiale Typ, aber mit Kontaktwinkeln von 15, 30 und 40 Grad ausgelegt, um größere Schublasten aufzunehmen.

Anwendungen

 Schrägkugellager sind für den Einsatz in Hochgeschwindigkeitsanwendungen mit hoher Präzision ausgelegt für:

 * Zahnärztliche und medizinische Geräte

 * Chemisch

 * Allgemeine Industrie

 * Dienstprogramme

 * Turbolader 

Eine gängige Wahl bei höheren Präzisionsniveaus für Anwendungen wie Werkzeugmaschinenspindeln, bei denen sowohl Genauigkeit als auch hohe Axiallasten vorhanden sind. Sie werden in der Regel paarweise montiert, auch als Duplexlager bezeichnet, und bieten Schubkapazität in beide Richtungen und eine gute Steifigkeit für Anwendungen, bei denen die Wellenbewegung kritisch ist.


BestQuality einreihige Schrägkugellager Factory
Einreihige Schrägkugellager können axiale Belastungen nur in einer Richtung aufnehmen, und sollten immer gegen ein anderes Lager eingestellt werden, das die entgegengesetzte Axialbelastung aufnimmt. Ihre Lagerringe haben eine obere und eine untere Schulter und sind nicht trennbar.Spindellager sind eine Sonderbauform der einreihigen Schrägkugellager; sie wurden hauptsächlich für schnelllaufende Arbeitsspindeln von Werkzeugmaschinen entwickelt. Die Spindellager unterscheiden sich von den Schrägkugellagern durch den Druckwinkel, die Genauigkeit und die Art des Käfigs.Einreihige Schrägkugellager, die für den paarweisen (satzweisen) Einbau direkt nebeneinander vorgesehen sind, werden in der sogenannten Universalbauweise gefertigt. Diese Lager können paarweise in beliebiger Anordnung ohne Ausgleichsscheiben verwendet werden. Je nach gewählter Ausführung weist das montierte Lagerpaar das erforderliche Axialspiel, Spielfreiheit oder Vorspannung auf. Dies erleichtert die Auslegung der Lagerung und Montage der Lager.Wuxi LOTTON Bearing Manufacturing Co., Ltd. BestQuality einreihige Schrägkugellager Fabrik, LOTTON-Lager führt das Qualitätskontrollsystem ISO9001 ein
Zweireihiges Schrägkugellager
Zweireihige SchrägkugellagerDer Aufbau des zweireihigen Schrägkugellagers entspricht zwei einreihigen Schrägkugellagern, die Rücken an Rücken angeordnet sind. Das Lager ist in der Lage, hohe Radiallasten und Axiallasten in beide Richtungen aufzunehmen. Es eignet sich besonders für Anwendungen, die eine hohe axiale Steifigkeit erfordern.Zweireihige Schrägkugellager können einige wirtschaftliche Vorteile sowie Handhabungs- und Montagevorteile gegenüber einreihigen Schrägkugellagern bieten; In einigen Fällen bieten sie jedoch möglicherweise weniger Designflexibilität und Leistung.Designattribute * Die spezielle Geometrie der Schräglagerlaufbahnen und -schultern erzeugt Kugelkontaktwinkel, die höhere axiale Belastungen aufnehmen. * Zu den erweiterten Optionen gehören spezielle Schmiermittel, Käfigmaterialien, Vorspannungen und Beschichtungen für zusätzliche Korrosionsbeständigkeit.Zweireihige Schrägkugellager sind in zwei Zahlenreihen erhältlich:Serie ?5200 – Leichtere Last, höhere Geschwindigkeit, mehr/kleinere Kugeln pro Bohrungsdurchmesser.Serie ?5300 – Schwerere Last, langsamere Geschwindigkeit, weniger/größere Kugeln pro Bohrungsdurchmesser.Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der besten Produkte für Ihre spezielle Anwendung benötigen, denken Sie bitte daran, dass Design Engineering und Anwendungsunterstützung von LOTTON als Teil unserer Mehrwertdienste erhältlich sind, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern.
Hersteller von Vierpunktkugellagern in China - Wuxi LOTTON Bearing Manufacturing Co., Ltd.
Vierpunktkugellager sind radiale einreihige Schrägkugellager mit Laufbahnen, die so ausgelegt sind, dass sie axiale Belastungen in beide Richtungen aufnehmen. Bei gegebener Axiallast kann auch eine begrenzte Radiallast aufgenommen werden (Lastverhältnis).Die Lager sind zerlegbar, bestehen aus massiven Außenringen, geteilten Innenringen und Kugelkränzen mit Messing- oder Polyamidkäfigen. Die zweiteiligen Innenringe ermöglichen die Aufnahme einer großen Anzahl von Kugeln. Die Innenringhälften sind auf das jeweilige Lager abgestimmt und dürfen nicht mit denen anderer Lager gleicher Größe vertauscht werden. Der Außenring mit Kugelkranz kann getrennt von den beiden Innenringhälften montiert werden.Vierpunktlager sind einreihige Schrägkugellager und benötigen daher in axialer Richtung deutlich weniger Bauraum als zweireihige Ausführungen.Zusammenfassend verbessern diese Vorteile die Gesamtwirtschaftlichkeit der Lagerstelle deutlich und bewirken damit eine nachhaltige Steigerung der Effizienz der Maschine und Anlage.Wuxi LOTTON Bearing Manufacturing Co., Ltd. Hersteller von Vierpunktkugellagern in China-Wuxi LOTTON Bearing Manufacturing Co., Ltd., Hauptprodukte sind verschiedene Kugellager, Rollenlager

Senden Sie Ihre Anfrage