Bereitstellung einer Vielzahl von qualitativ hochwertigen und nicht standardmäßigen kundenspezifischen Lagern, während Sie wettbewerbsfähige Preise bieten.
Sprache

Stummbetrieb, verlängern die lagerlebensdauer und verbessern Sie die rotierende Ausrüstung.

Langes Leben, Reduzieren Sie die Wartungskosten und steigern Sie die Produktivität.


Kegelrollenlager
AxiallagerZylinderrollenlager bestehen aus kleinen Zylinderrollen, die flach angeordnet sind und deren Achsen zur Achse des Lagers zeigen. Sie bieten eine sehr gute Tragfähigkeit und sind billig, neigen jedoch aufgrund der Unterschiede in Radialgeschwindigkeit und Reibung, die höher sind als bei Kugellagern, zum Verschleiß.Kegelrollen-Axiallager bestehen aus kleinen Kegelrollen, die so angeordnet sind, dass ihre Achsen alle an einem Punkt auf der Achse des Lagers zusammenlaufen. Die Länge der Walze und der Durchmesser der breiten und schmalen Enden sowie der Winkel der Walzen müssen sorgfältig berechnet werden, um die richtige Verjüngung zu erzielen, damit jedes Ende der Walze reibungslos auf der Lagerfläche rollt, ohne zu rutschen. Dies ist der Typ, der am häufigsten in Automobilanwendungen verwendet wird (zum Beispiel zur Unterstützung der Räder eines Kraftfahrzeugs), wo sie paarweise verwendet werden, um Axialschub in beide Richtungen sowie radiale Lasten aufzunehmen. Sie können aufgrund der größeren Kontaktfläche größere Schublasten als der Kugeltyp aufnehmen, sind jedoch teurer in der Herstellung.Axiallager werden üblicherweise in Automobil-, Schiffs- und Luftfahrtanwendungen verwendet. Sie werden auch in den Haupt- und Heckrotorblattgriffen von RC-Hubschraubern (funkgesteuert) verwendet.Axiallager werden in Autos verwendet, weil die Vorwärtsgänge in modernen Autogetrieben Schrägverzahnungen verwenden, die zwar zur Laufruhe und Geräuschreduzierung beitragen, aber Axialkräfte verursachen, die behandelt werden müssen.Axiallager werden auch bei Funkantennenmasten verwendet, um die Belastung eines Antennenrotators zu verringern.Ein spezielles Axiallager in einem Automobil ist das Kupplungsausrücklager, das manchmal als Kupplungsausrücklager bezeichnet wird.
Pendelrollenlager
AxiallagerZylinderrollenlager bestehen aus kleinen Zylinderrollen, die flach angeordnet sind und deren Achsen zur Achse des Lagers zeigen. Sie bieten eine sehr gute Tragfähigkeit und sind billig, neigen jedoch aufgrund der Unterschiede in Radialgeschwindigkeit und Reibung, die höher sind als bei Kugellagern, zum Verschleiß.Kegelrollen-Axiallager bestehen aus kleinen Kegelrollen, die so angeordnet sind, dass ihre Achsen alle an einem Punkt auf der Achse des Lagers zusammenlaufen. Die Länge der Walze und der Durchmesser der breiten und schmalen Enden sowie der Winkel der Walzen müssen sorgfältig berechnet werden, um die richtige Verjüngung zu erzielen, damit jedes Ende der Walze reibungslos auf der Lagerfläche rollt, ohne zu rutschen. Dies ist der Typ, der am häufigsten in Automobilanwendungen verwendet wird (zum Beispiel zur Unterstützung der Räder eines Kraftfahrzeugs), wo sie paarweise verwendet werden, um Axialschub in beide Richtungen sowie radiale Lasten aufzunehmen. Sie können aufgrund der größeren Kontaktfläche größere Schublasten als der Kugeltyp aufnehmen, sind jedoch teurer in der Herstellung.Axiallager werden üblicherweise in Automobil-, Schiffs- und Luftfahrtanwendungen verwendet. Sie werden auch in den Haupt- und Heckrotorblattgriffen von RC-Hubschraubern (funkgesteuert) verwendet.Axiallager werden in Autos verwendet, weil die Vorwärtsgänge in modernen Autogetrieben Schrägverzahnungen verwenden, die zwar zur Laufruhe und Geräuschreduzierung beitragen, aber Axialkräfte verursachen, die behandelt werden müssen.Axiallager werden auch bei Funkantennenmasten verwendet, um die Belastung eines Antennenrotators zu verringern.Ein spezielles Axiallager in einem Automobil ist das Kupplungsausrücklager, das manchmal als Kupplungsausrücklager bezeichnet wird.
Zylinderrollenlager
AxiallagerZylinderrollenlager bestehen aus kleinen Zylinderrollen, die flach angeordnet sind und deren Achsen zur Achse des Lagers zeigen. Sie bieten eine sehr gute Tragfähigkeit und sind billig, neigen jedoch aufgrund der Unterschiede in Radialgeschwindigkeit und Reibung, die höher sind als bei Kugellagern, zum Verschleiß.Kegelrollen-Axiallager bestehen aus kleinen Kegelrollen, die so angeordnet sind, dass ihre Achsen alle an einem Punkt auf der Achse des Lagers zusammenlaufen. Die Länge der Walze und der Durchmesser der breiten und schmalen Enden sowie der Winkel der Walzen müssen sorgfältig berechnet werden, um die richtige Verjüngung zu erzielen, damit jedes Ende der Walze reibungslos auf der Lagerfläche rollt, ohne zu rutschen. Dies ist der Typ, der am häufigsten in Automobilanwendungen verwendet wird (zum Beispiel zur Unterstützung der Räder eines Kraftfahrzeugs), wo sie paarweise verwendet werden, um Axialschub in beide Richtungen sowie radiale Lasten aufzunehmen. Sie können aufgrund der größeren Kontaktfläche größere Schublasten als der Kugeltyp aufnehmen, sind jedoch teurer in der Herstellung.Axiallager werden üblicherweise in Automobil-, Schiffs- und Luftfahrtanwendungen verwendet. Sie werden auch in den Haupt- und Heckrotorblattgriffen von RC-Hubschraubern (funkgesteuert) verwendet.Axiallager werden in Autos verwendet, weil die Vorwärtsgänge in modernen Autogetrieben Schrägverzahnungen verwenden, die zwar zur Laufruhe und Geräuschreduzierung beitragen, aber Axialkräfte verursachen, die behandelt werden müssen.Axiallager werden auch bei Funkantennenmasten verwendet, um die Belastung eines Antennenrotators zu verringern.Ein spezielles Axiallager in einem Automobil ist das Kupplungsausrücklager, das manchmal als Kupplungsausrücklager bezeichnet wird.
Nicht mehr~~